Überspringen zu Hauptinhalt

Komm, lass uns wandern. Weinfranken

Federweißer, Mostsüppchen, Schäufele: inklusive Tipps für die besten Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand.

Weinwandern ist den Franken zufolge eine eigene Disziplin der Fortbewegung. Ein Freizeitspaß, bei dem es darum geht, körperliche Aktivität und den Genuss der köstlichen Tropfen, die in den eben durchstreiften Lagen heranreifen, ins Gleichgewicht zu bringen. Ob der Weg nur ein, zwei Stunden kurz ist oder Sie ein ganzes Anbaugebiet in einer Mehrtagestour inspizieren, immer entschädigen weite Panoramablicke für die Erkenntnis, dass es in einer Steillage nun einmal verdammt steil bergauf geht. Martin Droschke zeigt Ihnen die besten Wandertouren in ganz Weinfranken und gibt  neben spannendem Weinwissen auch die besten Einkehrtipps mit auf den Weg.

Empfehlung von Franz Wölfel

Komm, lass uns wander. Weinfranken

Martin Droschke

Emons Verlag, 16,00€

 

Durchstörbern Sie unsere Empfehlungen

nächster Lesetipp