Überspringen zu Hauptinhalt

Rote Kreuze

Tatjana Alexejewna ist über neunzig und Morbus Alzheimer droht all ihre Erinnerungen zu zerstören. Um ihren Heimweg zu finden, klebt sie rote Kreuze an die Türen ihrer Nachbarn – auch an die Tür des jungen Alexander. Der ist eigentlich nicht daran interessiert, die alte Dame näher kennenzulernen. Doch Tatjana zieht ihn mit Erzählungen in ihren Bann: Das, was sie an Leib und Seele erfahren hat, ist die fast vergessene Geschichte der Russen während des Stalin-Terrors…

Der weißrussische Autor Sasha Filipenko hat mit Tatjana Alexejewna eine unvergessliche Heldin geschaffen, die aus dem verdrängten „Damals“ ein sehr berührendes „Jetzt“ entstehen lässt!

Empfehlung von Anette Haas

Rote Kreuze

Sasha Filipenko

Diogenes Verlag, 12€

Durchstörbern Sie unsere Empfehlungen