Überspringen zu Hauptinhalt

Schnee

Dass es in alten Schlössern oder Burgen in England unheimlich werden kann, das kennt man ja, aber kann das auch in der Schneewüste Islands sein? Fünf Freunde sind im Schneesturm verschwunden, als sich Tage danach ein Suchtrupp mit Hubschraubern auf die Suche macht und Unerklärliches findet. In einer Radarstation hört ein Mitarbeiter, dessen Vorgänger Selbstmord begangen hat, Dinge, die eigentlich nicht sein können.

Yrsa Sigurdardóttir, eine der ganz Großen des skandinavischen Krimis, spielt mit Imagination, Einbildung und Realität. Ein ungewöhnlicher Krimi aus Island.

Empfehlung von Franz Wölfel

Schnee

Yrsa Sigurdardóttir

btb Verlag, 17€

Durchstörbern Sie unsere Empfehlungen